Suchen:
Home Navigationspfeil Lexikon Navigationspfeil Teileigentum

Teileigentum

Nach der Legaldefinition in § 1 Abs. 3 WEG ist Teileigentum das Sondereigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen eines Gebäudes in Verbindung mit dem Miteigentumsanteil an dem gemeinschaftlichen Eigentum, zu dem es gehört.

Teileigentum unterscheidet sich vom Wohnungseigentum nur dadurch, dass die Räume, die dem Sondereigentum unterliegen, nicht zu Wohnzwecken dienen.

Gemäß § 1 Abs. 6 WEG gelten für das Teileigentum die Vorschriften über das Wohnungseigentum entsprechend.


(c) 2013 - Rechtsanwalt Gerd Meißner, Osnabrück - powered by CMBasic